Produktbewertung für NUVIZ Head-Up Display

Bewertung: 4.16 von 5 18

4.16 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Batterie vom Controller ständig leer

Erstellt am 04.08.2018 12:33 Uhr

Guten Tag.
Habe mur das nuviz gegönnt. An sich schöne sache. Aaaber bei mir ist die batterie der bedieneinheit (controller) schon nach seeehr kurzer zeit leer..
Bereits nach 1 stunde bei <30%
Dachte mir... Ok kaufst mal teire batterien... Gleiches Problem...
Ist schon recht blöd sowas... Vielleicht kan mir ja jemand sagen woran es liegen kann... Danke

Kommentar:
Hallo Tristan,

bitte senden Sie uns den Artikel einmal zur Überprüfung ein, es ist nicht normal, dass die Batterie so schnell leer wird.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.06.2018

Problem mit neuen Helmen

Erstellt am 12.02.2018 09:15 Uhr

Hallo zusammen,

ich spiele schon sehr lange mit dem Gedanken mir ein solches Technik Gadget zuzulegen. Schließlich verfolge ich schon länger die Entstehung des Nuviz und war gespannt, ob es tatsächlich eine Produkteinführung geben wird.
Und Tada. Da ist es.

Jetzt brauchte ich auch zufällig einen Helm. Also ab zum Louis Shop meines Vertrauens in Emden. Dort also mein Problem geschildert. Neuer Helm und auch das Nuviz muss passen, da ich keine Lust habe, dass mir 700 EUR einfach vom Kopf fliegen.

Nun ist es aber leider so, dass die neuen Helme, egal von welchem Hersteller, ja so schön modern und windschnittig designed sind. Dank der freundlichen Mitarbeiterin haben wir also versucht mit dem Ausstellungsstück des Nuviz einen Helm zu finden. Keine Chance. Es war nicht möglich, mehr als 2 drittel des Klebepads anzubringen.

Ich habe es noch nicht gekauft, aber werde es tun, denn nach Anschreiben des Supports von Nuviz erhielt ich folgende Antwort:
"We do have additional adhesive pads which we can send to you. Those can be used to smoothen the surface under the mounting plate.
As a main rule it can be said that when >60% of the mounting plate is attached to a helmet, it creates a reliable attachment"

Also nicht abschrecken lassen.
Wäre aber schön, wenn ihr von Louis das vielleicht auch wüsstet und vielleicht zu den Helmen das anbieten könntet. das ihr die Dinger nicht auf Lager habt, ist ja kein Problem. Das Nuviz muss ja auch bestellt werden.

Ach ja. Noch an die sportlich begeisterten Fahrer.
Auch der Rennhobel wird abgedeckt. Laut Support.
On the dashboard view, the circle is limited to 275 km/h, but with numeral values NUVIZ can show up to 999 km/h ;-)

Das wollte ich nur mal in die Runde schmeißen. Vielleicht ließt es ja jemand.
Und der Louis Shop meines Vertrauens bekommt heute auch die E-Mails.

Schönen Montag und DLzG

Kommentar:
Hallo Andreas,

aktuell liegen dem Nuviz keine weiteren Halterungen als das Standard-Klebepad bei und sind auch nicht vom Hersteller erhältlich. Es soll wohl an weiteren Formen gearbeitet werden, und sobald diese verfügbar sind, werden wir sie beim Artikel listen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:

Noch nicht so ganz ....

Erstellt am 30.09.2017 17:55 Uhr

Vorab: Die Idee ein Universal-hud für jeden Helm zu entwickeln halte ich für längst überfällig. Versuche, Helme mit integriertem System anzubieten (BMW) z.B. sind offensichtlich im Sande verlaufen.
Der Preis geht in Ordnung, bedenkt man, das man für ein Solo-navi schon locker 500-600€ ausgeben kann. Nimmt man noch eine High-end-Kamera "für Helden dazu, sind locker auch 800€ über die Ladentheke zu schieben.
Die Funktionen sind stimmig, Bedienung und Einrichtung offensichtlich einfach.
Warum also nicht?
Ganz einfach. Import und Export von Routen z.B. im Gpx-Format derzeit nicht möglich, soll in einem späteren Software-update integriert werden. Nüvi Finnland kann aber nicht sagen in welchem. Import von POI-dateien nicht möglich. Nüvi will selbst für mehr POI's sorgen, ein Import scheint aber auch in Zukunft nicht geplant zu sein. Das Nüvi als Headset zur Verbindung mit anderen Fahrern zu nutzen wird auch erst "in Zukunft" möglich sein.
Gerade die fehlenden Import-möglichkeiten sind für mich ein No-Go.
Ich werde mir die weitere Entwicklung gerade was die Software angeht genau ansehen und evtl. bei der dritten oder vierten Generation zuschlagen.
Die erste Generation macht aber definitiv Spaß auf mehr.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:

Das Geld "noch" nicht Wert

Erstellt am 06.09.2017 17:05 Uhr

Hallo zusammen,

es gibt einiges Positives und einiges Negatives zu Berichten:

Positiv:

1. Die Technik ist für ein kpl. neues Gerät erstaunlich ausgereift.
2. Die Möglichkeiten das Geräte mit anderen zu verbinden ist extrem leicht.
3. Im Wohnzimmer Test hat alles einwandfrei funktioniert (außer das GPS was nur im Garten Empfang hatte).

Negativ:

1. Das Nuviz war unmöglich an meinen Integral Helm zu befestigen, es gab einfach nicht genügend gerade Flächen um es zu befestigen.
2. 250 gr. hört sich nicht sehr viel an, wenn man allerdings bedenkt das mein Helm gerade einmal 1.150 gr. wiegt ist das Gewicht aus meiner Sicht einfach zu hoch.
3. Das bei 700,- € kein Ladegerät bei liegt, ist schlicht und einfach eine Frechheit.

Ich habe nach langem überlegen das Nuviz zurück geschickt. Ausschlaggebend für das zurück schicken war einfach das ich es nicht gut Sichtbar an meinem Helm befestigen konnte. Die Technik hat mich absolut überzeugt und wär aus meiner Sicht schon in der frühen Phase der Entwicklung absolut kaufenswert.

Fünf € an einem Ladegerät sparen? Die Verpackung kostet wahrscheinlich mehr als das Ladegerät.

Ich bin mir Sicher das ich in Zukunft ein Nuviz an meinem Helm haben werde. Heute hat es noch nicht gereicht um das Geld zu Investieren.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
11.08.2017