Produktbewertung für MTR / Probiker Pilot Jethelm

Bewertung: 4.54 von 5 53

4.54 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

super Sommerhelm

Erstellt am 29.09.2018 19:38 Uhr

Hab den Helm für eine Motorradtour in den USA (Southwest, 7 Staaten) im Juni gekauft, und bin zufrieden. Mit Unterzughaube von Vanucci kein schwitzen bei 46° im Death Valley, und kein frieren bei 2° in der Gegend um Tellurride. Einzig bei höheren Geschwindigkeiten (über 85 mph / 135 km/h ) wird er etwas laut. die Lüftungsmechanik scheppert dann unangenehm, und die Geräusche lassen kaum mehr Musikhören oder Kommunikation zu.

Es fehlt nur eine integrierte Sonnenblende, was ich aber durch tragen einer Sonnenbrille umgangen hab.
Fazit:
mit etwas Arbeit, werd ich das klappern beseitigen können, und wenn der Helm mit double visor auf den Markt kommen sollte, bin ich einer der ersten, die ihn kaufen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
21.03.2018

toller Helm

Erstellt am 25.09.2018 08:49 Uhr

ich kann diesen Helm nur empfehlen - optisch sowieso der Hammer - perfekter angenehmer Sitz, keine Druckstellen, selbst beim neuen Helm nicht. Ich hatte diesen Helm schon in matt-schwarz, weiß und jetzt in diesem coolen matt-grün.
Ich finde den Helm so praktisch, da er ein Visier hat, welches ich meist offen habe und dieses in geöffnetem Zustand KEINEN Windfang abgibt, da es nicht so weit vom Helm absteht - wie bei den meisten anderen Helmen. Habe mir auch ein getöntes Visier dazu gekauft - sehr praktisch. Das Visier hat außerdem noch eine praktische Größe, sodass es bei Regen viel vom Gesicht abdeckt. Eine "Regenabbdeckung" für die Gitter oben am Helm gibt es auch, ist 100% wasserdicht - schon mehrmals getestet.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Probiker Pilot Jethelm

Erstellt am 15.08.2018 15:39 Uhr

Habe den Helm wie üblich bei Louis schnell geliefert bekommen. Sitzt. Größe L passt ausgezeichnet auf meinen 57er Eierkopf. hab Ihn gleich bei einer Rollerausfahrt getestet. Konnte auf Anhieb keine EC-Nummer finden. Wurde aber durch den Kundendienst umfänglich aufgeklärt. Danke dafür. (EC-Nummer ist in den Kinnriemen eingenäht). Windaktivitäten, unter dem Helm, nach Abklappen des
Visiers fast völlig beseitigt. Alles in Allem ein optimaler Roller und Chopperhelm. Habe gleich für meine Frau noch einen bestellt. Gerne wieder.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
25.07.2018

Toller Sommerhelm

Erstellt am 06.08.2018 11:25 Uhr

Bei den derzeitigen Temperaturen +33 Grad und mehr ein wirklich toller Helm, an der Ampel stehen im Stadtverkehr ist zwar kein Vergnügen, aber zumindest erträglich.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
26.07.2018

Guter Rollerhelm

Erstellt am 17.07.2018 20:44 Uhr

Hallo
haben 3 dieser Helme von Louis, Größe S, M und XL, bisher (ca 1,5 Jahre) beste Erfahrung.
Die Visierhalteschrauben sollten gelegentlich nachgezogen werden, sonst lösen sie sich und gehen verloren. Kratzfestigkeit Visier gut. Innenausstattung weich aber paßformtreu und gut dichtend. Materialien angenehm
Verbesserungspotenzial: Visier sollte mit Griffkante sein, nicht so wie jetzt, weil man immer in die Scheibe tatscht beim Öffnen und Schließen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
09.07.2018

Pilot Helm

Erstellt am 02.04.2018 14:02 Uhr

Bin zu 100% zufrieden

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.03.2018

Sehr angenehmer, sehr luftiger Helm, TOP!

Erstellt am 02.04.2017 12:19 Uhr

Erste Testfahrt gestern mit knapp 300 km:

Der Helm ist extrem laut, was zu erwarten war, jedoch mit einfachsten Schaumstoff-Ohrstöpseln wird er leiser als jeder Integralhelm ohne. Sehr gute Aerodynamik, sehr geringer Winddruck, auch bei gedrehtem Kopf. Sehr luftig. Für mich wunderbar geeignet ab 20 Grad Celcius nach oben. Zuerst dachte ich, ein so gekrümmtes Visier verzerrt die Sicht, tut es aber nicht Leicht auf und abzusetzen, ohne Kinnbügel. Sonnenblende vermisse ich nicht, fahre sowieso gerne mit Sonnebrille bei Sonnenschein. Sehr leicht.

Anfänglich drückte mich der Helm im Stirnbereich, was ich auch von anderen neuen Helmen kenne. Doch nach diesen 5 Stunden Fahrt lies das bereits deutlich nach, und die Passform war gut. Es braucht vielleicht noch die eine oder andere Fahrt, bis der Helm wirklich ganz hervorragend passt. Habe bei anderen neuen Helmen auch schon mit dem Hammerstil im Stirnbereich minimal das Styropor eingedrückt für bessere Passform (behutsam und mit Bedacht, damit es nicht zu viel wird), aber bei dem Helm hier gab/gibt sich das von alleine durch das Tragen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
28.01.2017

Sehr gern getragener Rollerhelm seit 2 Jahren

Erstellt am 04.07.2016 13:58 Uhr

Ich habe mir den Probiker Pilot vor zwei Jahren in Gr. L matt schwarz und Gr. XL in weiß bestellt, da ich mir in punkto druckfreier Passform und der Hitzeaufnahme nicht schlüssig war. Ich muss sagen einen großen Unterschied punkto Sitz und Passform habe ich zwischen den Größen nicht feststellen können, da sie mir beide sehr gefielen habe ich beide behalten, einen als Mitfahrerhelm.

Bisher habe ich den Helm nur auf einen 50 ccm Roller das ganze Jahr getestet, nur bei Temperaturen knapp über Null Grad zum Integralhelm gegriffen. Der Helm ist leicht und auch als Brillenträger sehr gut zu tragen, es stört und drückt nichts. Die großflächige Belüftungsfläche ist besonders im Sommer einfach super angenehm. Die Ohren sind nicht zugepolstert, sodass man die Geräusche um einem herum noch gut wahrnehmen kann. Solange man nicht mit offenem Mund fährt schützt das Visier ausreichend vor entgegenkommenden Insekten. Jedoch verspürt man am linken oberen Visierrand (linke Augenbraun / Schläfe) eine Luftverwirbelung, die an heißen Sommertagen nicht weiter stört, im Winter, besonders an kalten Tagen sehr unangenehm wird. Manchmal kann man es mit ein bischen am Visier hin und herdrücken verringern. Der Verschlussriemen, Visier sowie die Belüftung sind gut, leicht und schnell zu bedienen. Bei geringer Fahrgeschwindigkeit bzw. Ampelstopps kann das Visier an kalten Tagen beschlagen. Bei unglücklicher Sonneneinstrahlung wünschte ich mir jedoch, dass der Helm auch eine zusätzliche Sonnenblende zum ausklappen hätte. Dies wäre das einzige was mich an diesem Helm stört. Auch wenn jetzt nach knapp 2 Jahren sich die Nähte der Kinnriemen-Schutzauflage aufziehen würde ich mir diesen Helm wieder kaufen, weil Preis / Leistung, Tragekomfort überzeugen.

Vor einigen Wochen habe ich das Helmpolster das erste Mal mit dem Lidl Motorrad-Helmpolsterreiniger von der Firma Baufix gereinigt. Dose vorher gut schütteln, einsprühen, ca. 5 Minuten Schaum einwirken lassen vielleicht mit einem feuchten Schwamm leicht eintupfen und dann gründlich mit der Brause aussprühen, leicht trocken tupfen und an warmen Tagen auf einer gut belüfteten Fensterbank in den Louis Helmträger stellen. Nach zwei Tagen ist der Helm absolut trocken und das Fahren mit einem frischen Helm macht doppelt Spaß.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Top Helm, aber bitte eine Nummer grösser als gewohnt bestellen, dann passt´s

Erstellt am 28.08.2015 12:43 Uhr

Der Helm ist absolut top, ich kann mich hier den Bewertungen nur anschließen.
Bis 120 km/h ist der Helm bei geschlossenem Visier super zu tragen, nur minimaler Luftzug wenn man überhaupt davon sprechen kann an den Augen.
Ich bin hier sehr empfindlich, aber mit diesem Helm ist alles Top.
Leider musste ich den ersten Helm zurückschicken, da dieser doch etwas klein ausfällt und bei mir dazu neigte an der Stirn zu drücken. Problemloser Austausch durch Louis ( danke hierfür ) und jetzt mit einer Nummer größer sehr angenehm zu tragen.
Also einfach ne Nummer Größer als gewohnt bestellen. Bei mir passen alle Helme in M, dieser ist definitiv zu eng im Stirnbereich und fängt nach einiger Zeit an zu drücken. " Liegt also definitiv nicht am Kopf :) "

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
28.08.2015

Top-Helm

Erstellt am 22.07.2015 21:17 Uhr

Ich muss schon sagen, da haben die "Probiker" einen sehr guten Helm gebacken. Dieser Helm stellt alle Jethelme die ich vorher hatte in den Schatten.

Ich hatte vorher auch gute Jethelme, aber irgendeinen Mangel hatten alle. Entweder drückten sie nach einer gewissen Fahrzeit an den Wangen oder an der Stirn, Visiere flatterten ab einer bestimmten Geschwindigkeit, unterm Visier zog es oder sie waren enorm laut. Nach gestriger und heutiger Fahrt von ca. 400 Km, Autobahn, Landstr. und Stadt kann ich keinen der oben beschriebenen Mängel am Probiker Pilot feststellen.

Für einen Jethelm sehr leise. Selbst bei Geschwindigkeiten über 150 km/h kein Pfeifen oder zu starke Windgeräusche. Dieser Helm ist bei Geschwindigkeiten über 150 km/h leiser als mein vorheriger Helm bei 70 km/h.

Sehr gute Passform, einfach zu bedienender Ratschenverschluß, Visierbedienung und Belüftungsklappen einfach zu bedienen und gute Visier-Rasterung. Gutes Blickfeld und es zieht nicht bei runtergeklapptem Visier. Da hatte schon ich mit anderen, mehr als doppelt so teuren Helmen schlechte Erfahrungen gemacht.

In die Aussparungen für die Ohren passen prima die Kopfhörer für mein Navi rein und auch bei 130 km/h sind die Ansagen sehr gut zu verstehen.

Zum Schluß noch, die Beratung bei Louis in Duisburg war auch top. Kompetent und freundlich.

Fazit: Der Jethelm den ich immer gesucht habe.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
21.07.2015