Produktbewertung für Saito Standard Batterie

Bewertung: 1.82 von 5 94

1.82 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Geld nicht wert

Erstellt am 12.08.2018 17:09 Uhr

Habe die Batterie am 10.04.18 gekauft. Jetzt stand das Motorrad 2 Wochen, Batterie leer. Habe sie mit einem CTEK geladen, eingebaut und hat funktioniert. Nach dem anziehen der Motorradkleidung auf einmal kein mucks mehr. Also Batterie wieder raus und ans Ladegerät: Batterie komplett leer. Kein Verbraucher war zwischendurch an. Ich werde mir diese nichtmehr kaufen, auch aufgrund der vielen schlechten Bewertungen. Dann lieber ein paar Euro mehr ausgeben und dafür eine gescheite Batterie haben, die was taugt.

Kommentar:
Hallo Patrick

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Bitte setzen Sie sich einmal mit der Filiale im Umfeld in Verbindung. Wir finden dort sicherlich eine zufriedenstellende Lösung

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.04.2018

Schade um das eingesetzte Material

Erstellt am 10.08.2018 11:26 Uhr

Habe 4 Saito Batterien vor ca. 4 Jahren gekauft. Sie wurden unbefüllt, trocken, frostrei, dunkel gelagert. Vor zwei Jahren die erste Batterie befüllt und eingesetzt: sie hielt ca 9 Monate. Die zweite Batterie hielt ca 11 Monate.

Fazit: Schade um das Material, das bei der Herstellung eingesetzt wird, die Dinger sind das Porto nicht wert.
Saito war eigentlich mal gut, liebes Louis Team, lasst euch von dem Lieferant bezgl. Qualität nicht vera******

Kommentar:
Hallo Jens,

es ist nicht sinnvoll, Batterie jahrelang ungenutzt in den Keller zu legen. Die Vorladung geht verloren und die Batterien sulfatieren dann. Wir empfehlen nicht, Batterien länger als 1/2 Jahr ungenutzt zu lagern.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

unzumutbar

Erstellt am 01.08.2018 12:09 Uhr

Wem Batteriepflege kein Fremdwort ist weiß, dass eine Tiefentladung den Tod des Kraftspenders auslöst. Deshalb sorgt man, wenn man denn das Moped mit intakter Elektrik nicht regelmäßig nutzt, ein angeschlossenes Ladegerät Stillstände überbrückt.
So weit, so gut. Nun hat sich bei mir zum zweiten Mal eine Saito-Batterie knapp nach Überschreiten der Garantie zerlegt, obwohl sie genauso behandelt wurden wie seit vielen Jahren die Akkus anderer Hersteller, die bei mir bis zu 11 Jahren gehalten haben. Irgendetwas stimmt hier nicht, und die extrem schlechte Bewertung des Produkts lässt es ja mehr als nur durchschimmern. Was ist so schwer, ein seit rund 100 Jahren kaum verändertes Technikprodukt zuverlässig zu einem Preis zu bauen, den länger haltbare "Billigheimer" unterschreiten?

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

unser Service wird Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.06.2017

nicht zu empfehlen

Erstellt am 23.07.2018 19:33 Uhr

Ich habe die Batterie im April 2017 gekauft. Trotz Ausbau aus dem Motorrad im Winter und Erhaltungsladung brach die Batterie nach 15 Monaten zusammen.
Umtausch bei Louis war problemlos, die Batteriesäure wurde mir jedoch nicht ersetzt.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.04.2017

Nach 8 Monaten schon defekt

Erstellt am 19.07.2018 14:48 Uhr

Meine Batterie, 11/2017 gekauft, ging nach schon 8 Monaten Kaputt.
Habe sie mehrmals mit dem Ladegerät voll geladen, aber nach 6 Tagen war sie wieder leer.

Ich Danke dem Louis Team in Berlin-Schönewalde für den problemlosen Umtausch. Das nenne ich einen freundlichen Kundenservice.

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.11.2017

Keine Dauerhaltbarkeit mehr

Erstellt am 17.07.2018 11:55 Uhr

Knapp 2 Jahre alte Batterie plötzlich defekt. Natürlich mitten in der Pampa.
Säurestand immer geprüft und regelmäßig im Winter am Ladegerät.
Da die (gleichen) Vorgänger immer 8 Jahre gehalten haben wurde entweder der Lieferant gewechselt oder der jetzige hat die Qualitätsprozesse nicht mehr im Griff. Oder beides!
Daher nicht mehr empfehlenswert.
Plane den Lieferanten zu wechseln.

Kommentar:
Hallo Herr Holm,

bitte zeigen Sie die Batterie einmal in Ihrer Louis Filiale, wir werden sie gern prüfen, ggf. ist ein Umtausch möglich.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.08.2016

Hoffe sie hält........

Erstellt am 16.07.2018 11:33 Uhr

die Letzte Batterie, gleicher Typ, gleicher Hersteller, hat leider nur 2,5 Jahre gehalten.
Der Vorgänger vom nicht mehr existenten Wettbewerber hat 9 Jahre gehalten.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
07.07.2018

Wird ohne Säure ausgeliefert

Erstellt am 14.07.2018 17:35 Uhr

Ich habe 3 motorräder, und schon einige batterien gekauft und verbaut.
Aber ich habe noch nie eine batterie ohne säure bekommen, das war im kaufpreis immer mitenthalten.
Es steht beim bei der artikelbeschreibung irgend wo weiter unten dabei das man die mitbestellen muß.
Die ich leider erst genauer gelesen habe als ich die batterie ohne säure bekam.
Ja selber schuld.
Jetzt soll ich für 2 liter säure wieder porto bezahlen das ärgert mich.
Autos werden auch mit motor verkauft und nicht ohne....

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.07.2018

Standfeste und haltbare Batterie - immer gern wieder!

Erstellt am 09.07.2018 12:29 Uhr

Für meine 85er BMW R 65 ist dies jetzt die dritte Saito von Louis - und jede hat genau acht Jahre Fahrbetrieb gehalten, nachdem ich sie vorher auch acht Jahre trocken eingelagert hatte. Verabschiedet sich die alte durch stark nachlassende Kapazität, wird die eingelagerte mit Säure befüllt, geladen und eingebaut. Gleichzeitig wird die Angebotsphase bei Louis abgewartet, eine neue mitsamt Säure bestellt und gelagert wie die davor. Im Winter wird die Batterie im Motorrad durch einen CTEK-Lader frisch gehalten. Gelegentliche Pflege wie Ausbau, säubern, nachladen gehören zum Programm.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
30.10.2010

Müll

Erstellt am 06.07.2018 08:57 Uhr

3 mal benutzt 2 mal geladen, Batterie am Ende.
Nie wieder

Kommentar:
Hallo Yoda,
vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung. Sie könnten sich auch an eine Filiale im Umfeld senden

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
02.05.2017