Produktbewertung für Shark Skwal Trion Chrome Integralhelm

Bewertung: 2.81 von 5 53

2.81 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Das Problemkind / Oder ein Top Helm mit bekannten Visierschwächen !

Erstellt am 10.08.2017 15:15 Uhr

Also, ich hab ihn jetzt einige male Getragen !

Es Rauscht ein bisschen bei hoeheren Geschwindigkeiten das mag sein ,

das Visier geht eigentlich Relativ genau zu .

Ich hab auch schon das Problem entdeckt was wohl bei vielen immer zum Bruch

des Visieres führt !

Ich hätte da ein TIP und zwar weil ich Jahrelang Modellbau betreibe koennte

man die Kanten einfach mit Sekundenkleber bestreichen

( wenn das nicht zum Verlust der Garantie führen kann )

Das es schon mal Bricht

kann erstens daran liegen das man das Visier zu Hoch schiebt , oder es

einseitig Hochschiebt , dann verzieht sich das Visier leicht und es koennte

brechen !

Schade um diese kleine Schwäche , aber ich find den einfach nur Klasse

Und er sieht super aus !

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
25.07.2017

Helm toll, Visier Mist

Erstellt am 16.05.2017 17:46 Uhr

Ich bin von einem Schuberth R1 umgestiegen, weil der einfach alt und ausgeleiert war, ansonsten war ich absolut begeistert.

Für den Skwal habe ich mich wg. der LED-Beleuchtung entschieden. Aus Sicherheitsgründen, weil man besser gesehen wird... und weil es obercool aussieht (Tron - der Film lässt grüßen).

Positiv :

Beleuchtung: ich werde definitiv besser gesehen und Nachtfahrten machen mir wieder Spaß. Die Leute drehen sich auch tatsächlich um.
Sitz: Der Helm liegt gut im Fahrtwind (ich fahre eine Daytona 675) und ist relativ leicht und neutral. Er sitzt fest, ohne unangenehm zu drücken.
Visier mit Pinnlock: beschlagfrei auch im Regen bei geschlossenen Visier an der Ampel

Negativ:

Ratschenverschluss: viel zu lang, die kürzeste Einstellung passt gerade so (Doppel-D ist eindeutig besser), den Riemen hätte ich auch als Schal nehmen können oder damit eine Kuhglocke von der Alm mit einbinden. Hab ihn kürzer geschnitten, weil ich so viel gar nicht in den Helm stopfen könnte.
Visier: ich habe natürlich die Beschwerden bzgl. abgebrochener Haltenasen gelesen und dachte, dass es ja immer ein paar Grobmotoriker gibt... seit letzter Woche bin ich selber einer (Asche auf mein Haupt). Beim Ausbau zum Reinigen habe ich auch das Visier an der Halterung abgebrochen. Und das, obwohl ich die Anleitung aufmerksam gelesen habe (die totaler Mist ist, weil die "Drücken" schreiben, wo nix zu drücken ist) und mir im Internet Videos dazu angeschaut habe (die helfen wirklich weiter). Die Systeme von Shoei oder Schuberth sind da vorbildlich.

Fazit:

Ein toller und spaßiger Helm, beim Fahren komfortabel und super. Visierwechsel sollte man nur gaaaaanz vorsichtig und geduldig machen, ist nichts für unterwegs mal schnell. Das und der olle Ratschenverschluss verhindern eine volle Punktzahl.

Die wiederum hat Louis in Berlin - Reinickendorf (wieder einmal) verdient. Ich habe heute ohne Diskussionen das Visier umgetauscht bekommen. Somit habe ich mich gefreut, bei Louis gekauft zu haben und werde es weiterhin tun.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
30.09.2016

Visier defekt

Erstellt am 11.05.2017 21:29 Uhr

Bei diesem Helm ist die Schwachstelle das Visier. Musste es schon einmal tauschen lassen und das neue hat auch schon wieder Risse

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.11.2016

Integralhelm von Shark

Erstellt am 17.03.2017 09:29 Uhr

Passform gut
sehr guter Preis,auch die Qualität ist sehr überzeugend
nur der auch dem Hersteller bekannte Mangel,mit dem zu spröden Material des Visieres,bzw der Scheibe am Scharnier...

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
19.10.2015

Ist ok, war seinen Neupreis aber leider nicht wert!

Erstellt am 13.06.2016 22:58 Uhr

Ansich ist der Helm sehr schlicht und einfach aber gut gehalten.
Ich fahre gerne mit offenem VIsier und herunter gelassener Sonnenblende, weil ich diesen Fahrtwind in meinem Gesicht einfach Liebe!
Anzumerken ist, dass der Helm beim anziehen am Anfang sehr eng war, jedoch nach ein bis zwei Wochen war es nicht mehr so eng und man kam gut rein. Ich hatte zu erst einen XL Helm gekauft, weil man leichter rein kam, aber dann gemerkt, dass er viel zu groß ist. Also lieber kleiner kaufen, da die Polster wirklich schnell nachgeben und kleiner werden.

Pro:
LED Licht ist Nachts sehr gut zu sehen und bei meiner komplett schwarzen Ausrüstung auch ganz hilfreich,
Guter Sitz und enorm gute Geräuschisolierung bei kompett geschlossenem Visier und von Unten kommt kaum ein Geräusch in den Helm.
Antibeschlagtechnik ist Top.
Hebel zum Ausfahren der Sonnenblende leicht zu bedienen und nicht lüttig oder billig.
Sonnenblende fährt weit genug aus. Es gibt ja auch helme, da fährt sie nur ein kleines Stük raus und wenn man auf den Tacho guckt, schaut man schon an der Blende vorbei.

Kontra:
Gewicht ist für meinen Geschmack etwas zu hoch.
LED Akku wird aufgeladen und wenn der Helm eine Woche liegt, ist der Akku direkt wieder leer, ohne ihn benutzt zu haben.
Visier abmontieren ist echt eine Fummelarbeit.
Nach knapp einem Jahr sind die Poster schon sehr ausgebeult bzw kleiner geworden.
Die Längenverstellung des Riemens ist nicht so gut, da sich der Riemen immer wieder weitet.
Wie oben genannt habe ich das Visier gerne offen. Der Wind pfeift manchmal wirklich sehr laut in den Helm und nach einiger Zeit kann das Geräusch sehr unangenehm werden. Ich saß mit dem Helm im Store auf dem Testmotorraf aber das spiegelt den Wind der echten Fahrt leider garnicht wieder. Sonst hätte ich den Helm nicht gekauft.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.05.2015

Top Service.

Erstellt am 10.04.2016 20:41 Uhr

Der Service von Louis ist Top. Erster Helm war zu klein aber der zweite in eine Nummer Größer passte.
Der Helm macht während der Fahrt ein paar Klackgeräusche. Lautstärke find ich Ok.
Was aber am meisten stört, beim absetzen hat man eine andere Frisur. Der Helm ist im inneren komisch gefüttert. Bildet auf den Kopf druckstellen in streifenform. Sprich man muss sich die Haare danach wieder aufbereiten. Ansonsten Klasse.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:

top Helm, aber ein Problem hatte ich bereits

Erstellt am 05.10.2015 12:42 Uhr

Also ich habe den Helm im Juni diesen Jahres gekauft und auch ich muss sagen, der Helm sitzt sehr gut. Er ist wirklich angenehm zu tragen u drückt nirgends. Da ich immer mit Kontaktlinsen fahre, ist es super, dass der Helm ein integriertes sonnenvisier hat, welches auch mit Handschuhen einfach zu bedienen ist. Allerdings hatte auch ich schon das Problem, das mein Visier an der Halterung gebrochen ist, beim hoch machen. Was sehr ärgerlich war, da ich nächsten Tag in den Urlaub wollte mit dem Motorrad. Leider muss ich sagen, das ich ein bisschen enttäuscht war, bei den Mitarbeitern von Louis, denn als ich abends gleich hin gefahren war, um das Visier zu reklamieren, hatten die keines vorrätig da und ich bekam eines von einem anderen Helm, was natürlich super war, aber zum vollen Preis.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
30.06.2015