Europas Nr.1 für Motorrad & Freizeit

Motorradtour durchs Schweizer Mittelland

Im Mittelland zwischen Bodensee und Genfer See lebt der größte Teil der Schweizer Bevölkerung. Hier geht es eher hügelig als bergig zu. Die Landschaft erinnert am ehesten an deutsche Mittelgebirge – entsprechende Kurvenstrecken inklusive. Die Straßen sind vielleicht nicht so spektakulär wie im Hochgebirge, dafür ist die Auswahl an sehens- und fahrenswerten Strecken deutlich größer.

Wildhauspass - Auf dem Weg nach Liechtenstein: Lockeres Kurvenschwingen durch Schweizer Bilderbuchlandschaft. Switzerland - the route from Bern to Luzern
Schweizer Flagge

Von Bern durchs Emmental nach Luzern

Nordöstlich von Bern [ - 3 - ] liegt das Städtchen Burgdorf an der Emme. Emme? Ja genau, das ist der Fluss, aus dessen Tal die wahrscheinlich bekannteste Käsesorte der Schweiz kommt. In den Hügeln rund um das Emmental findet der Liebhaber verwinkelter Nebensträßchen ein kleines Paradies. Gleich die erste Etappe nach Affoltern ist fahrerisch wie landschaftlich ein Genuss. Wer schon immer wissen wollte, wie die Löcher in den Käse kommen, sollte in Affoltern unbedingt die Emmentaler Schaukäserei besuchen.

Zitat - Sahnekurven und grandiose Ausblicke
Gotthardpass - Einer der ältesten und wichtigsten Alpenübergänge.

Hinter Affoltern könnte man jetzt auf der Hauptstraße nach Sumiswald und weiter nach Langnau fahren. Viel spannender wird die Tour allerdings, wenn man sich auf das Abenteuer der kleinen weißen Sträßchen einlässt. Nach Langnau kommt man zum Beispiel auch von Wasen über die Lüderenalp und wird mit Sahnekurven und grandiosen Ausblicken belohnt. Folgt man hinter Langnau doch mal der Hauptstraße 10 in westlicher Richtung, erreicht man nach wenigen Kilometern das Entlebuch.

Das Tal und das umliegende Hügelland sind seit 2001 UNESCO-Biosphärenreservat. Schroffe Karst Formationen und ausgedehnte Moore machen das Entlebuch einzigartig.

Tipp für Kurven-Junkies: Von Schüpfheim über den Glaubenbüelenpass zum Sarner See und über den Glaubenbergpass wieder zurück nach Entlebuch. Die beiden Pässe geben dem Motorradtouristen einen Vorgeschmack auf das, was ihn auf den „richtigen“ Alpenpässen erwartet. Von Entlebuch ist es nicht mehr weit bis nach Luzern [ - 4 - > am Vierwaldstättersee. Wenn es irgendwo so etwas gibt, wie das historische Herz der Schweiz, dann an diesem See: Hier spielt die Legende um den Nationalhelden Wilhelm Tell, hier fand nach dem Gründungsmythos der Schweiz der Rütlischwur statt. Aber das gehört schon zu einer anderen Etappe der Grand Tour.

  • Topbild: Wildhauspass: Auf dem Weg nach Liechtenstein: Lockeres Kurvenschwingen durch Schweizer Bilderbuchlandschaft.
    © Schweiz Tourismus/Nico Schaerer
  • Bild 2: Die Tremola, das längste Baudenkmal der Schweiz. Die Alpenpass-Straße am südlichen St. Gotthard im Kanton Tessin. 
    ©
    Switzerland Tourism By-line: swiss-image.ch/Roland Gerth
0

1 Hinweis zum Kartenmaterial

Um die Nachfahrbarkeit unserer Tourenvorschläge zu gewährleisten, bieten die hier angebotenen gpx-Downloads eine hohe Wegpunktdichte und sind mit dieser Datenmenge nicht auf jedem Navisystem direkt darstellbar. Zur Bearbeitung können Sie diese gpx-Dateien in das für Ihr Navigationsgerät passende Routenprogramm importieren und dann in für das Gerät verdauliche Portionen aufteilen. Die endgültige Dateigröße ist dann abhängig vom Navi Modell und der zugehörigen Software-Version. Sollten Sie keine Routensoftware besitzen, lässt sich diese Datei auch in den gängigen online-Routensystemen bearbeiten. Diese bieten für nahezu alle Geräte auf dem Markt die passenden Konvertierungstools.

Zuletzt angesehene Artikel

Sie haben keine kürzlich angesehenen Artikel.