Allgemeine Geschäftsbedingungen und Serviceleitfaden

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen

I.1. Unternehmen

Firma und ladungsfähige Anschrift:
Detlev Louis Motorrad-Vertriebsgesellschaft mbH
Rungedamm 35
21035 Hamburg, Deutschland

Geschäftsführer: Nico Frey, Joachim Grube-Nagel
Tel.: +49 40 734 193 60
Email: service@louis.at

Registergericht: Amtsgericht Hamburg HRB 134 260
Umsatzsteuer-Ident.Nr.: DE 30 12 32 54 7
WEEE-Reg.-Nr.: Personen-GLN 9008391965862

Bankverbindung:
HypoVereinsbank AG - Hamburg
BIC: HYVEDEMM300
IBAN: DE 86 2003 0000 0000 3014 08

I.2. Bestellung und Abschluss des Vertrages

Die in unserem Onlineshop bzw. in unserer aktuellen Werbung nebst detaillierter Beschreibung präsentierten Waren stellen kein verbindliches Angebot von uns an Sie dar. Sie geben uns gegenüber ein rechtlich bindendes Angebot ab, wenn Sie in schriftlicher, telefonischer, elektronischer oder in sonstiger Form eine Bestellung aufgeben. Gleichfalls geben Sie uns gegenüber in der Regel ein rechtlich bindendes Angebot ab, wenn Sie in unserem Onlineshop auf sämtlichen Online-Bestellformularen die von Ihnen verlangten Angaben eingeben und zuletzt den Button „Jetzt kaufen“ anklicken. Dagegen stellt insbesondere die bloße Zwischenspeicherung im dortigen Warenkorb noch kein Sie rechtlich bindendes Angebot dar.

I.2.1 Zusätzliche Informationen für Verträge im elektronischen Geschäftsverkehr: Ihre Bestellungen werden bei uns nach Vertragsschluss gespeichert. Nach Abschluss des Bestellvorganges können Sie diese in dem geschlossenen Benutzerkreis „Mein Louis“ (passwortgeschütztes Kundenkonto) aufrufen. Alternativ können die Sie Bestelldaten unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken. Bitte bewahren sie daher alle Nachrichten und Dokumente, die sie von uns erhalten, sorgfältig auf. Den späteren Vertragsschluss speichern sie, indem Sie die von uns unmittelbar nach Eingang ihrer Bestellung versendete Email mit unserer Empfangsbestätigung speichern.

Zum Erkennen und Berichtigen von Eingabefehlern weisen wir Sie auf Folgendes hin. Möchten Sie ein von ihnen ausgewähltes Produkt bestellen, so klicken Sie bitte auf der betroffenen Produktseite im Onlineshop auf den Button „In den Warenkorb“. Das Produkt wird damit in Ihren Warenkorb gelegt. Den Inhalt Ihres Warenkorbes können Sie sich entweder durch Klicken auf den Button „Zum Warenkorb“ oder durch Klicken auf das Symbol eines Einkaufswagens in der Kopfzeile des Onlineshops anzeigen lassen. In Ihrem Warenkorb finden Sie eine Übersicht aller von Ihnen dort eingelegter Waren. Klicken Sie dann bitte auf den Button „Weiter zur Kasse“. Auf der sich dann öffnenden Seite tragen Sie bitte Ihre persönlichen Daten ein oder melden sich in Ihrem Kundenkonto an. Danach klicken Sie auf den Button „Weiter zu Zahlungs- und Lieferart“. Dort wählen Sie bitte die von Ihnen gewünschte Zahlungs- sowie Lieferart (es werden die Versandkosten angezeigt) aus und klicken dann auf den Button “Übersicht & Abschicken“. Hier können Sie nochmals sämtliche von Ihnen ausgewählten Waren und alle zusätzlich von Ihnen eingegebenen Daten ansehen und auf eventuelle Eingabefehler überprüfen. Korrekturen können Sie jetzt durch Anklicken der Buttons “Ändern“ oder “Zurück“ vornehmen. Ist jetzt alles korrekt? Erst mit Ihrem Klick auf den Button “Jetzt kaufen“ geben Sie dann ein verbindliches Angebot ab. Nur wenn Sie über unseren Onlineshop bestellen, senden wir Ihnen eine Empfangsbestätigung per Email zu, die Sie lediglich über den Zugang Ihrer Bestellung informieren soll und in der die Einzelheiten Ihrer Bestellung nochmals aufgeführt sind. Diese Empfangsbestätigung beinhaltet nicht die Annahme Ihres Angebots. Erst mit dem Versand der von Ihnen bestellten Ware durch uns, der die Annahme Ihres Angebots darstellt, ist der Kaufvertrag mit Ihnen unter Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande gekommen.

I.3. Lieferbedingungen

I.3.1 Innerhalb Deutschlands erfolgt die Anlieferung der bestellten und verfügbaren Ware bei Ihnen innerhalb von 1-3 Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung. Bei Vorkasse 5-6 Tage nach Ihrer Zahlungsanweisung. Die Lieferzeiten ins Ausland sind aufgrund der weiteren Lieferstrecke entsprechend länger (z.B. Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Schweiz, sowie Tschechien 2-5 Tage). Wir übernehmen keine Haftung für die Einhaltung dieser Lieferzeit, es sei denn, deren Nichteinhaltung beruht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten unsererseits. Falls Sie schon eine Kundennummer besitzen, geben Sie diese bei der Bestellung bitte mit an. Bei Lieferverzögerungen oder sollte Ihre Bestellung ganz oder teilweise nicht lieferbar sein, werden wir Sie in jedem Fall umgehend informieren und von Ihnen bereits erhaltene Leistungen unverzüglich zurückerstatten. Keinesfalls versenden wir ohne vorherige Absprache mit Ihnen Ersatzartikel, auch wenn diese qualitativ und preislich gleichwertig wären. Für Lieferungen ins Ausland verweisen wir Sie auf nachstehende Ziff. 5. Im Hinblick auf die dafür geltende Versandkostenpauschale beachten Sie bitte die Angaben in unserem Onlineshop unter „Versandkosten“. Für Lieferungen an Ziele außerhalb der Europäischen Union können ggf. zusätzliche Zollkosten für Sie anfallen. Informationen erteilt Ihnen Ihre örtliche Zollbehörde.
Sämtliche Kommunikation mit uns erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache; dies gilt auch für den Vertragsschluss. In unserem Onlineshop ist dies auch in englischer, französischer, italienischer oder niederländischer Sprache möglich.

I.3.2 Wenn wir mit Ihrer Zustimmung Teilrückstände Ihrer Bestellung nachliefern, erhalten Sie diese selbstverständlich porto- und verpackungskostenfrei. Teilrückstände erfassen wir ab für jedes Zielland im Einzelnen festgelegten Artikeleinzelwerten (z.B. in Deutschland ab EUR 4,00). Liegt der Wert der Ware darunter (oder bei nicht erteilter Zustimmung zur Nachlieferung), bitten wir Sie darum, den (die) Artikel zu bestellen, wenn dieser (diese) wieder verfügbar ist (sind).

I.4. Zahlung

Grundsätzlich bieten wir die Bezahlarten Rechnung und Raten- sowie Zielkauf (Bonität vorausgesetzt), PayPal, Kreditkarte, Post-Nachnahme und Vorkasse per Banküberweisung an. Wählen Sie die Zahlungsarten Rechnung oder Raten- oder Zielkauf aus, so werden wir Ihre Bonität prüfen. Sollte sich bei einer Überprüfung Ihrer Bonität herausstellen, dass Sie als nicht kreditwürdig gelten, behalten wir uns vor, die Annahme ihrer Bestellung zu verweigern oder nur gegen eine sichere Bezahlart (Ziffern 4.2 bis 4.5) zu liefern. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Bezahlarten zu verweisen. Aus den dann verbliebenen Zahlarten können Sie frei wählen. Etwaige von Zahlungsdienstleistern tatsächlich berechnete Kosten einer Geld-Transaktion sind grundsätzlich von Ihnen zu tragen.

I.4.1 Wir liefern auf Rechnung. Dazu berechtigen Sie uns mit Ihrer Bestellung, die zum Ausschluss des Kreditrisikos notwendige Bonitätsprüfung durchzuführen (weitere Informationen hierzu unter Datenschutz), und Sie zahlen innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung per Banküberweisung auf unser Konto. Beim Raten- oder Zielkauf führen wir dieselbe Bonitätsprüfung durch und Sie zahlen zu den zwischen uns vereinbarten Zahlungsterminen per Banküberweisung auf unser Konto. Raten- und Zielkauf bieten wir Ihnen ab einen Mindesteinkaufswert von EUR 199,00 an.

I.4.2 Bei Bezahlung per PayPal geben Sie Ihre Bezahlung an uns PayPal gegenüber frei. Das Bezahlen mit PayPal ist ausschließlich im Onlineshop möglich. Die Belastung ihres Bankkontos erfolgt durch PayPal unmittelbar nach Ihrer Freigabe der Zahlung gegenüber PayPal. Die AGB von PayPal finden Sie hier.

I.4.3 Im Falle des Kaufs mittels Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Eingang der Bestellung an uns.

I.4.4 Bei Zahlung per Post-Nachnahme bezahlen Sie zuzüglich zum Rechnungsbetrag und den grundsätzlichen Versandkosten eine Nachnahmegebühr über EUR 6,90.

I.4.5 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung sowie Ihre Louis Kundennummer und die Auftragsnummer in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen. Solange reservieren wir die bestellten Waren für Sie. Bitte geben Sie uns im Verwendungszweck Ihrer Banküberweisung Ihre Louis Kundennummer sowie die Auftragsnummer an. Ihre Bestellung wird nach Eingang des Gesamtbetrages versandfertig gemacht und an Sie verschickt.

I.5. Preise, Eigentum und Versandkosten

I.5.1 Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware unser Eigentum.

Für Käufe bzw. Lieferungen an Kunden außerhalb der Europäischen Union berechnen wir keine Umsatzsteuer. Die in unseren Endpreisen enthaltene deutsche Mehrwertsteuer entfällt. In der Regel entrichten Sie Ihre nationale Umsatzsteuer sowie ggf. Zölle bei Übergabe der Lieferung an Ihren Paketzusteller. In der Schweiz gelten diese Regelungen nicht. Hier sind die Steuern und Zollgebühren bereits im Preis enthalten.

I.5.2 Innerhalb Deutschland und in viele weitere Länder berechnen wir Ihnen eine Versandkostenpauschale. Die Pauschalen finden Sie Onlineshop im Onlineshop auf „Versandkosten“ oder bei telefonischer Nachfrage. Ebenso die Transportkosten in Länder außerhalb Europas.

I.6. Gewährleistung

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, richten sich Ihre Gewährleistungsansprüche nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts (§§ 433 ff. BGB).

I.7. Haftung

Unsere Haftung auf Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund (insbesondere bei Verzug oder Mängeln), ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für unsere Haftung wegen vorsätzlichen Verhaltens oder grober Fahrlässigkeit, für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz.

I.8. Reklamation

Einfach, schnell und unbürokratisch reklamieren Sie am besten dort, wo Sie die Ware gekauft haben. Selbstverständlich können Sie aber auch im Versand gekaufte Ware in jeder Louis Filiale reklamieren. Dieses gilt auch umgekehrt. Hiervon ausgenommen sind unsere Filialen in der Schweiz. In unseren Filialen in der Schweiz gekaufte Ware reklamieren Sie bitte immer nur dort.

I.9. Widerrufsrecht für Verbraucher

Das gesetzliche Widerrufsrecht steht nur Verbrauchern zu. Verbraucher ist gem. § 3 KSchG jemand, der ein Rechtsgeschäft abschließt und für den dieses Rechtsgeschäft nicht zum Betrieb seines Unternehmens (= jede auf Dauer ausgerichtete Organisation selbständiger wirtschaftlicher Tätigkeit, mag sie auch nicht auf Gewinn gerichtet sein) gehört. Wenn eine natürliche Person ein Rechtsgeschäft vor Aufnahme des Betriebes Ihres Unternehmens zur Schaffung der Voraussetzungen dafür tätigt, so gehört ein solches Rechtsgeschäft noch nicht zum Betrieb ihres (künftigen) Unternehmens, weshalb eine solche natürliche Person ein Verbraucher ist. Juristische Personen des öffentlichen Rechts gelten immer als Unternehmer und nicht als Verbraucher.

I.9.1 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware (im Falle eines Kaufvertrages), oder die letzte Ware (im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden) oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück (im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken) haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Detlev Louis Motorrad-Vertriebs GmbH, Rungedamm 35, 21035 Hamburg, Telefon: +49 40 734 193 60, Email: service@louis.at, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefon oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unter Ziff. I.9.3 vorgeschlagene Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufs vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren innerhalb Deutschland und aus Österreich. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

I.9.2 Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Es existieren gesetzliche Ausnahmen vom Widerrufsrecht (§ 18 FAGG). So können Sie den Fernabsatzvertrag nicht widerrufen, wenn die von Ihnen bestellte Ware speziell nach Ihren Wünschen angefertigt worden oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Ferner erlischt Ihr zunächst bestehendes Widerrufsrecht vorzeitig bei

  • Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
  • Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computer-Software in einer versiegelten Packung, wenn diese Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

I.9.3 Muster für Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

Detlev Louis Motorrad-Vertriebsgesellschaft mbH
Rungedamm 35
21035 Hamburg
Email: service@louis.de

hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

(Wir bitten Sie, hier die Artikel mit Artikelnummer genau zu bezeichnen. Dies ist nicht verpflichtend. Sie helfen uns damit aber den Vorgang besser zu bearbeiten. Vielen Dank.)

Bestellt am… (*)/erhalten am… (*)

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

Datum:

(*) Unzutreffendes bitte streichen.

I.10. Erweitertes Rückgaberecht als unser Extra-Service

Über das Widerrufsrecht hinaus können Verbraucher jedes bei uns erworbene Produkt innerhalb von 2 Jahren (Datum des Kaufbelegs), wenn es noch vollständig, neu (ungebraucht), originalverpackt und nicht verschmutzt ist, umtauschen oder gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben. Sollte der zum Rückgabezeitpunkt aktuelle Verkaufspreis niedriger sein, wird nur dieser erstattet.

Bitte fügen Sie allen Rücksendungen Ihren Kaufbeleg bei. Kreuzen Sie, wenn möglich, bitte auf dem Rücksendeschein den Rückgabegrund an. Dies ist für Sie nicht zwingend, gibt uns aber die Möglichkeit, mögliche Schwachpunkte zu beseitigen und uns zu verbessern. Die Adresse für Ihre Rücksendung lautet: Detlev Louis Motorrad-Vertriebsgesellschaft mbH, Kundendienst, 21027 Hamburg, Deutschland.

Bitte beachten Sie diese besondere Serviceleistung, die weit über das Gesetz hinausgeht. Dieses erweiterte Rückgaberecht lässt Ihre gesetzlichen Rechte und Ansprüche unberührt. Insbesondere Ihr gesetzliches Widerrufsrecht (Ziff. I.9) sowie Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte (Ziff. I.6) stehen Ihnen daneben uneingeschränkt zu. Ausgenommen von diesem erweiterten Rückgaberecht sind Lebensmittel, Bücher, Landkarten, Datenträger für digitale Daten (z.B. CDs und DVDs), Software, Batterien (wegen ihrer Alterung auch bei Nicht-Verwendung) und sämtliche Artikel für den einmaligen Gebrauch.

I.11. Kaufbelege

Bitte bewahren Sie sämtliche Kaufbelege auf. Sie sind als Kaufnachweis bei Reklamationen oder bei Diebstahl für die Versicherungen wichtig. Unter dem geschlossenen Benutzerkreis „Mein Louis" in unserem Onlineshop haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Versandrechnungskopien sowie Einkäufe in einer Louis Filiale soweit diese durch Vorlage Ihrer „LouisCard“ (Kundenkarte) an der Kasse registriert wurden.

I.12. Gerichtsstand, Rechtswahl

Sind Sie Verbraucher ohne Wohnsitz innerhalb der EU, so ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand. Für alle Ansprüche zwischen Ihnen und uns gilt ausschließlich deutsches Recht, sofern Ihnen im Fall eines Verbrauchervertrages aufgrund dieser Rechtswahl nicht der durch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des EU-Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, gewährte Schutz entzogen wird.

I.13. Hinweise zu außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren für Verbraucher

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

Gemäß § 19 Abs. 3 des Alternative-Streitbeilegungs-Gesetzes haben wir einen Verbraucher, wenn wir mit diesem in einer Streitigkeit keine Einigung erzielen können, auf Papier oder einem anderen dauerhaften Datenträger (z.B. Email) auf die zuständige Stelle zur alternativen Streitbeilegung, im Folgenden kurz AS-Stelle, hinzuweisen.

Die für uns vorgesehenen AS-Stellen sind: Internet Ombudsmann (http://www.ombudsmann.at) sowie Schlichtungsstelle für Verbrauchergeschäfte (http://www.verbraucherschlichtung.at)

Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

Unsere Email-Adresse: service@louis.at

Unser Shop www.louis.at trägt das Gütesiegel EHI Geprüfter Online-Shop. Um dieses Siegel zu erhalten, werden wir regelmäßig von der EHI Retail Institute GmbH auf die Einhaltung der Kriterien des EHI-Verhaltenskodex überprüft. Sie können den Verhaltenskodex unter diesem Link einsehen: https://ehi-siegel.de/shopbetreiber/ehi-siegel/pruef-kriterien-bedingungen/pruef-kriterien/.

Datenschutzhinweis

Die Detlev Louis Motorrad-Vertriebsgesellschaft mbH, Rungedamm 35, 21035 Hamburg verarbeitet als Verantwortlicher Ihre Daten zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und zu Werbezwecken (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Gegen die Verarbeitung Ihrer Anschrift können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Erteilte Einwilligungen können jederzeit widerrufen werden. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die o.g. Anschrift, Abteilung Datenschutz, oder per E-Mail an datenschutz@louis.de. Ausführliche Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Internet: https://www.louis.de/datenschutz.

II. Serviceleitfaden

II.1. Wichtige Hinweise für Technikartikel und Zulassungsvorschriften

Bitte beachten:
1. Wenn Sie einen Verschleiß- oder Zubehörartikel, wie z.B. Zündkerzen, Batterien, Gepäcksysteme oder ähnliches, kaufen möchten, beachten Sie bitte dazu genauestens die Vorgaben und Freigaben Ihres Bedienerhandbuches des Herstellers oder dessen Anweisungen und verwenden Sie nur Produkte/Abmessungen, welche speziell für Ihr Fahrzeug freigegeben sind! Bei Nichtbeachtung kann dies zu schweren Schäden an Ihrem Fahrzeug sowie an Leib und Leben führen. Hierfür haften wir nicht; es gilt auch insoweit Ziff. I.7 der AGB.

2. Sämtliche Hinweise zur Betriebserlaubnis, Bauartgenehmigung sowie Bau- und Betriebsvorschriften im Hinblick auf unsere Artikel sowie deren Verwendung, wie z.B. "TÜV-frei", "TÜV-Gutachten", "ABE", etc. gelten ausschließlich für den Geltungsbereich der maßgeblichen deutschen Vorschriften, insbesondere StVO und StVZO. Die Rechtslage außerhalb Deutschlands haben wir nicht geprüft, so dass wir dazu keine Aussagen treffen können. Diese müssen Sie bitte selbst vor Verwendung, Montage, etc. bei den in Ihrem Land zuständigen Stellen klären. Dagegen sind alle Artikel mit E- oder ECE-Prüfzeichen („E-geprüft“) in der gesamten EU zum bestimmungsgemäßen Gebrauch zugelassen.

II.2. Information zu Fahrzeugbatterien

Fahrzeugbatterien können vom Endnutzer dem Vertreiber an oder in unmittelbarer Nähe seines Handelsgeschäfts bzw. im Versandhandel an seinem Versandlager (auf Grund der Gefahrgutverordnung nicht im Versand) unentgeltlich zurückgegeben werden.

Hersteller von Fahrzeugbatterien sind gemäß § 13 iVm § 16 der österreichischen Batterieverordnung (Batt-VO) dazu verpflichtet, Fahrzeugbatterien von (i) Letztvertreibern (wie z.B. von uns), von (ii) Sammel- und Verwertungssystemen für Altfahrzeuge oder von (iii) Sammelstellen der Gemeinden (Gemeindeverbände) zumindest unentgeltlich zurückzunehmen. Die Hersteller haben ihre diesbezügliche Rücknahmeverpflichtung durch ihre Teilnahme an einem Sammel- und Verwertungssystem gemäß § 16 der österreichischen Batt-VO zu erfüllen. Sie können Ihre Fahrzeugbatterie daher auch bei einer entsprechenden Sammelstelle abgeben.

agb-tonne.gif

II.3. Hinweis gemäß § 7 Abs 1 Z 5 Batterie-Verordnung

Die abgebildete durchgestrichene Mülltonne bedeutet: Batterien dürfen nicht in den Hausmüll. Ist unter diesem Symbol zusätzlich eines der nachstehenden chemischen Zeichen (Pb: Batterie enthält Blei, Cd: Batterie enthält Cadmium, Hg: Batterie enthält Quecksilber) abgebildet, bedeutet dies allgemein, dass dieses Metall in der Batterie enthalten ist. Batterien dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie enthalten möglicherweise Schadstoffe, die Umwelt und Gesundheit schaden können. Bitte geben Sie Altbatterien nach Gebrauch bei uns, bei den österreichischen (Problemstoff-) Sammelstellen der Gemeinden (Gemeindeverbände) oder im Handel ab. Die Rückgabe ist unentgeltlich und gesetzlich vorgeschrieben; in Hinblick auf die Rückgabe von Fahrzeugbatterien und eventuell dadurch anfallende Kosten, dass die Rückgabe nicht bei uns erfolgt, beachten Sie bitte unsere Hinweise unter Ziffer II.2. Alle Altbatterien werden recycelt. So lassen sich wertvolle Rohstoffe wiedergewinnen und zugleich Umwelt und Gesundheit schützen.

II.4. Hinweis zu Altöl

Sie können Altmineralöle wie Motor-, Getriebeöle und Schmierfette, sowie alle mit diesen Stoffen verunreinigten Gebinde bis fünf Liter, Putzlappen und Filter, auch bei einer geeigneten (Problemstoff-) Sammelstelle der Gemeinden (Gemeindeverbände) abgeben. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich vorab bei einer entsprechenden Abgabestelle zu erkundigen, ob die Abgabe unentgeltlich oder entgeltlich erfolgt, was insbesondere von der konkreten Menge an Altöl abhängen kann. Gemäß § 12 Abs 2 des österreichischen Abfallwirtschaftsgesetzes (AWG) sind wir verpflichtet, von einzelnen Letztverbrauchern zurückgebrachte gebrauchte Motoröle bis zur Menge der jeweils abgegebenen Motoröle zurückzunehmen. Bis zu einer Menge von 24 Liter pro Abgabe ist dies jedenfalls unentgeltlich. Gemäß § 12 Abs 3 AWG ist die Abgabe von Ölfiltern für Kraftfahrzeuge an private Letztverbraucher nur bei gleichzeitiger unentgeltlicher Rücknahme des gebrauchten Filters mitsamt der darin befindlichen Ölmenge oder unter Einhebung eines Pfandbetrages von EUR 3 zulässig; im Falle der Pfanderhebung haben wir den ersetzten gebrauchten Ölfilter unentgeltlich zurückzunehmen und das Pfand zu erstatten.

agb-tonne.gif

II.5. Informationen betreffend die Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten gem. dem AWG und der Batt-VO

Entsprechend der Elektronikgeräte-Verordnung (EAG-VO) bzw. des Abfallwirtschaftsgesetzes (AWG) informieren wir die privaten Haushalte über folgende Punkte:

1. Alte Elektro- und Elektronikprodukte enthalten Wertstoffe und gehören deshalb nicht in den Hausmüll!

Aus diesem Grund sind Verbraucher verpflichtet, für eine ordnungsgemäße und vom Hausmüll getrennte Entsorgung Sorge zu tragen. Um dies deutlich zu machen, sind alle neu in Verkehr gebrachten Elektro- und Elektronikprodukte seit dem Jahr 2005 mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne, als sichtbares Zeichen für Ressourcenschonung und Umweltschutz, versehen.

Was hat mit den eingesammelten Elektro- und Elektronikprodukten zu geschehen:

Sie sind so zu sammeln und zu transportieren, dass unterwegs keine gefährlichen Stoffe freigesetzt werden können. Zertifizierte Entsorgungsfachbetriebe behandeln die Produkte, machen Schadstoffe unschädlich und gewinnen in aufwendigen Verfahren Rohstoffe zurück, welche als Sekundärrohstoffe wieder in den Produktionsprozess geführt werden. Für geeignete Altprodukte schreibt der Gesetzgeber zudem eine Prüfung vor, ob eine Wiederverwendung möglich wäre. Im Idealfall lassen sich die alten Produkte aufarbeiten und als gute Gebrauchte weiterverwenden. Vor allem Smartphones, PCs und Laptops aus zweiter Hand sind ggf. für ein zweites oder drittes Leben geeignet. Insofern schützt eine fachgerechte Sammlung und Entsorgung von Elektro- und Elektronikprodukten Klima und Umwelt und schont zusätzlich die immer knapper werdenden Ressourcen der Erde. Ein Onlineverzeichnis der Sammel- und Rücknahmestellen finden Sie z.B. hier:

https://www.elektro-ade.at/elektrogeraete-sammeln/liste-der-sammelstellen-in-oesterreich-seite/

2. Besitzer von Altgeräten haben Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht vom Altgerät umschlossen sind, vor der Abgabe an einer Erfassungsstelle von diesem zu trennen, sofern nicht die Altgeräte bei öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern abgegeben und dort zum Zwecke der Vorbereitung zur Wiederverwendung von anderen Altgeräten separiert werden.

3. Altgeräte, insbesondere Geräte der Informationstechnik sowie der Telekommunikation, wie Computer und Smartphones, können personenbezogene Daten enthalten. Für das Löschen dieser Daten auf solchen Altgeräten sind Sie selbst vor dessen Entsorgung verantwortlich. Elektro- und Elektronikaltgeräte können Sie in einer Louis Filiale in Ihrer Nähe abgeben. Eine Auflistung aller Louis Filialen finden Sie auf www.louis.de/filialen.

4. Wir sind Hersteller bzw. Direktimporteur und unserer Registrierungspflicht bei der Stiftung ear nachgekommen. Ebenso sind unsere Vorlieferanten ihrer Registrierungspflicht bei der Stiftung ear nachgekommen.

II.6. Hinweis zur Nachlieferung / Erfassung von Teilrückständen

Für Nachlieferungen, wie unter Ziffer I.3 beschrieben, erfassen wir Teilrückstände ab für jedes Zielland im Einzelnen festgelegten Artikeleinzelwerten wie im Folgenden aufgeführt:

Andorra 41,00 €
Belgien 9,00 €
Bulgarien 29,00 €
Dänemark 14,00 €
Deutschland 4,00 €
Estland 29,00 €
Färöer 41,00 €
Finnland 29,00 €
Frankreich 14,00 €
Griechenland 29,00 €
Grönland 32,00 €
Großbritannien 29,00 €
Irland 29,00 €
Italien 14,00 €

Kasachstan 69,00 €
Kroatien 49,00 €
Lettland 29,00 €
Liechtenstein 29,00 €
Litauen 29,00 €
Luxemburg 9,00 €
Malta 29,00 €
Monaco 19,00 €
Niederlande 9,00 €
Norwegen 39,00 €
Österreich 9,00 €
Polen 29,00 €
Portugal 29,00 €
Rumänien 29,00 €

Russland 69,00 €
Schweden 29,00 €
Schweiz 14,00 €
Slowakei 29,00 €
Slowenien 29,00 €
Spanien 29,00 €
Spanien - Kanaren 29,00 €
Tschechien 29,00 €
Ukraine 69,00 €
Ungarn 29,00 €
Weißrussland 69,00 €
Zypern 29,00 €

Für alle nicht aufgeführten Länder erfassen wir keine Teilrückstände. In diesem Fall bitten wir Sie, den Artikel neu zu bestellen, wenn dieser wieder verfügbar ist.

Adobe Acrobat Reader

Um Dokumente im PDF-Format anzeigen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader ab Version 5.0 oder höher.

Sie können sich diese Software auf der Seite der Firma Adobe kostenlos herunterladen.

Stand 10/2021, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.