Louis

Liftstick Aufbockgerät Neongelb

Bestellnr. 10003338
(85)

29,99  2 29,23 1
Dieser Artikel ist lieferbar ab Kalenderwoche 37.
Aktuelle Kalenderwoche: 32
Lieferbar ab KW 37

Bitte fülle das markierte Feld aus.

2 Preisgegenüberstellung zum aktuellen Louis-Preis.

Versandkostenfrei ab 199,00 €
2 Jahre Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Kostenloser Rückversand
Zum Währungsrechner
Beschreibung

Liftstick Aufbockgerät Neongelb

Louis Motorradheber "Liftstick"

Auch an Motorrädern ohne Hauptständer ermöglicht diese praktische und stabile Aufbockhilfe das Schmieren und Kontrollieren der Antriebskette ohne aufwendige Hebevorrichtungen.
Den Liftstick einfach unter die Schwinge stellen, Handbremshebel durch den mitgelieferten Riemen arretieren und hoch drehen. Das Motorrad steht nun auf Vorderrad, Seitenständer und Liftstick, die blockierte Bremse verhindert das Wegrollen. Unterwegs eine echte Hilfe und kaum größer als eine Luftpumpe!

  • Bereits tausendfach bewährt!
  • Geeignet für Schwingen ab 27.5 cm Höhe vom Boden
  • Aufgrund der Hebelverhältnisse nicht geeignet für Chopper mit extrem ausladenden Seitenständern
  • Maße zusammengefahren ca. 31,5 x 9,5 cm
  • Gewicht ca. 1.000 g
  • Tragkraft max. 100 kg

Der Liftstick wird an der Hinterradschwinge des Fahrzeuges angesetzt. Damit er das Motorrad sicher tragen kann, muss die Schwinge in voller Breite in die V-förmige, gummierte Aufnahme eintauchen. Auch darf die Schwinge nicht stark abgewinkelt am Fahrzeug positioniert sein. Aus diesem Grunde ist der Heber für Schwingen mit Unterzug, für Bananenschwingen und für Dreiecksschwingen nicht geeignet!

Dokumente (2)
Bewertungen (85)
Alle Varianten
Aktuelle Kalenderwoche:
Stand:
Produkt Bestellnr. Lieferbarkeit Preis Aktionen
LOUIS LIFTSTICK - MOTORRADHEBER, NEONGELB Bestellnr.: 10003338 Lieferbarkeit:
Dieser Artikel ist lieferbar ab Kalenderwoche 37.
Aktuelle Kalenderwoche: 32
Lieferbar ab KW 37
Preis : 29,99 €1 2 29,23 € 1 Aktionen:

2 Preisgegenüberstellung zum aktuellen Louis-Preis.

Testberichte (4)
MOTORRAD Ausgabe 1-2011

Die Zeitschrift Motorrad stellt in Ihrer Ausgabe 1/2011 verschiedene Montageheber und Raddrehhilfen vor. Der Liftstick wird mit der "GUT" bewertet. Folgende Merkmale wurden positiv hervorgehoben:

- kaum größer als eine Luftpumpe
- unterwegs eine echte Hilfe

REISE MOTORRAD Ausgabe 3-2011

Reise Motorrad-Empfehlung für den Louis Liftstick

Das Fazit der Redaktion:
"Immer wieder erreichen uns Ideen, bei denen man denkt: Hmmm - einfach, aber genial! Der Liftstick aus dem Hause Louis ist so eine Idee, die Wartungsarbeiten an Kette und Kettenrad erheblich erleichtert, ja im Grunde erst möglich macht, sofern kein Hauptständer vorhanden ist.
Sehr stabil gebaut, einfach in der Bedienung und unschlagbar im Preis, denn jeder Hauptständer kostet inklusive Montage bereits ein Mehrfaches."

MOTORRAD NEWS Ausgabe 02-2010

Die Zeitschrift "Motorrad News" hat in ihrer Ausgabe 02/2010 den Louis Liftstick in einem Einzeltest wie folgt bewertet:

"Kettenpflege auf dem Seitenständer erleichtert der Liftstick von Louis. Das neongelbe Helferlein wird an der Schwinge angesetzt, per Gewindestange lässt sich seine Länge variieren und das Hinterrad so anheben. Zur Absicherung muss noch per beiliegendem Riemen der Handbremshebel fixiert werden. Das Hinterrad lässt sich dann per Hand drehen und die Kette problemlos pflegen. Für knapp 30 Euro ist das gelbe Stück eine echte Erleichterung."